Altdeutsche Schäferhunde vom Pfälzer Wald


Hallo, ich bin Pelisha von Schloß Bladenhorst und mit mir begann alles!

 

Eigentlich wollte meine Familie keinen jungen Hund mehr, da sie schon das ganze Leben Hunde hatten und sich nun eine Pause gönnen wollten.

Dann sahen sie mich!

Ab diesem Zeitpunkt stand fest, dass ich bald in ein neues Heim ziehen durfte.

Ich war ziemlich überrascht, dass ich nicht der einzige Vierpfoter in dieser Familie bin. Außer mir gibt es noch einen uralten Rottimix und zwei Kater. Im Garten, welchen ich ruck zuck in ein Hundeparadies umgestaltete, gibt es noch so merkwürdige Fellteile ohne Schwanz. Herrchen sagt immer, das wären Kaninchen - merkwürdige Wesen, welche nicht einmal bellen können! - So verging die Zeit, ich fraß, ich schlief, ich spielte und ging meiner Lieblingsbeschäftigung nach, nämlich der Umgestaltung des Gartens.

Dann kam er: Eyck vom schwarzen Ritter!

Nach ausgiebigem beschnuppern entschloss ich mich eine Runde mit ihm zu spielen.

Jetzt stellt euch vor: Das war klasse! Nun macht alles nur noch mehr Spaß. Wir fressen zusammen, schlafen zusammen, spielen zusammen und die Umgestaltung des Gartens geht jetzt noch schneller. Unsere Familie trägt es mit Fassung, das wir eine Höhlenlandschaft schaffen und alles, was im Weg steht, beseitigen.

Ja, nun bin ich schon ein Jahr bei meiner Familie und Herrchen und Frauchen sagen immer, wie froh sie sind sich für mich entschieden zu haben.

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!